Sie erreichen uns hier per  MAIL

oder per Telefon unter 040/41 45 59 97

Die aktuelle Druckausgabe erscheint am

1. Juli 2015

Anzeigenschluss 19. Juni 2015

HWWA Werbeagentur TeaserRockende Senioren


 

Button"Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben." Unser SENIOREN MAGAZIN HAMBURG erscheint 10 mal im Jahr und soll Ihnen als LeserInnen eine Plattform für viele Informationen, spannende Reportagen, Wissenswertes, Genießen und Gesundheit, Reisen, Austausch mit Gleichgesinnten, Veranstaltungen, Rätsel und vieles mehr... sein. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Website. Für alles Andere sind wir persönlich für Sie da.

like us SeMa

UNSERE AKTUELLEN THEMEN FINDEN SIE HIER:

Bild

>> Betreuer: Zwischen Wohl, Wollen und Kontrolle << Betreuer haben die Aufgabe, die Menschen in einem gerichtlich festgelegten Bereich zu vertreten. Bei ihnen selbst fragt das Gericht „eher formale Punkte“ ab. Hanseaten, die durch Unfall, eine Krankheit oder Demenz im Alter betroffen sind, streichen im Behördendschungel die Segel. Doch es gibt Menschen, die angesichts Justitia die Fahne hochhalten: Betreuer helfen ehrenamtlich oder beruflich, für das gute Recht – und gegen schwarze Schafe im Beritt. Das SeMa hat Informationen zusammengetragen.  Zum Artikel

Bild

 >> Wo der Kaufmann zum Heizer wird. Auf dem Dampfschiff Schaarhörn findet jeder Senior seine neue Aufgabe. << Wer die Oldie-Szene in gemeinnützigen Vereinen, Literatur-Treffs, Wandergruppen oder Theaterabonnements allerdings genau betrachtet, dem fällt auf: Wo sind eigentlich die jung gebliebenen Männer 65plus, die an der Vielfalt des Lebens interessierten Senioren außerhalb von Fußball-Stadien und Kneipen mit dem Lieblingsstammtisch. Das Senioren-Magazin (SeMa) ist im Hamburger Hafen gleich neben den Musical-Zelten fündig geworden.  Zum Artikel

Bild

>> Wechseljahre! Die besondere Zeit der Hormone <<  Wechseljahre – es wird viel über sie geredet, aber nicht jede Frau weiß genau, was in dieser Zeit in ihrem Körper passiert. Woran liegt es, dass manche Frauen große Probleme haben und bei anderen die Umstellung fast reibungslos passiert? Gerade beim Thema Hormoneinnahme haben viele Frauen Angst vor Nebenwirkungen. Was ist dran an diesen Folgen? Das SeMa sprach mit Prof. Dr. Kai J. Bühling, der seit vielen Jahren die gynäkologische Hormonsprechstunde des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf leitet.  Zum Artikel

Teaser APOrthaNEUWege aus der Einsamkeit_NEUKulturisten

 

Teaser lifeAGE 2017